Therapiespektrum

Dental- und Mundhygiene

Beseitigung des oralen Biofilms an Zähnen, Implantatoberflächen und an Zahnersatz. Als unterstützende Parodontitis-Therapie (UPT) in der Erhaltungstherapie.
Ziel: Dauerhafter Erhalt Ihrer natürlichen Zähne, Ihrer Implantate und/oder Ihres Zahnersatzes, innerhalb einer gesunden Mundhöhle.
Mehr Informationen

Oralchirurgie

Chirurgisch notwendige Eingriffe innerhalb der Mundhöhle
Ziel: Therapie pathologischer Befunde an erkrankten Geweben.
Mehr Informationen

Parodontologie

Behandlung zur Festigung der natürlichen Zähne und des die Zahnwurzeln umgebenden Gewebes.
Ziel: Feste, kaustabile Zähne
Mehr Informationen

Cranio-Mandibuläre Dysfunktion (CMD)

Beseitigung von Muskelfunktionsstörungen im Kieferbereich
Ziel: Ein reizfreies Kauorgan im Einklang mit Statik und Funktion des gesamten Bewegungsapparates sowie Beschwerdefreiheit im Kiefergelenk.
Mehr Informationen

Implantologie

Einbringen „künstlicher“ Zahnwurzeln in den Ober- und/oder Unterkieferknochen.
Ziel: Wiederherstellung der Kaufunktion, des Kaukomforts und der Phonation durch orale Implantate bei Zahnverlust
Mehr Informationen

Zahnärztliche Prothetik mit festsitzendem
Zahnersatz auf eigenen Zähnen und auf Implantaten

Prothetische Rekonstruktion und Wiederherstellung einer natürlich aussehenden Zahnreihe.
Ziel: Wiederherstellung der Verzahnung mit Eingliederung von zahntechnischen Werkstücken bei Wahrung von Ästhetik und Funktion.
Mehr Informationen

Endodontie

Behandlung des „Zahninneren“ (Zahnpulpa) bei bakterieller Infektion (sog. „Wurzelbehandlung“)
Ziel: Dauerhafter Erhalt von eigenen, natürlichen Zähnen und Ausheilung von infiziertem, erkranktem Gewebe im Bereich der Zahnwurzeln.
Mehr Informationen